DGSKA-Tagung 2019

Tagungsteam

Die Tagung „Zugehörigkeiten: Affektive, moralische und politische Praxen in einer vernetzten Welt” wurde von der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde e.V. zusammen mit dem Institut für Sozial- und Kulturanthropologie der Freien Universität Berlin veranstaltet.

Zum Tagungskomitee gehörten neben Vorstand und Beirat der DGV (Amtszeit 2015-2017)

  • Hansjörg Dilger (Vorsitzender)
  • Birgitt Röttger-Rössler (Stellv. Vorsitzende)
  • Olaf Zenker (Schatzmeister)
  • Anita von Poser (Schriftführerin)
  • Kristina Dohrn (Pressereferentin)
  • Dominik Mattes (AG/RG-Koordinator)

auch Julia Zenker (DGV-Geschäftsstellenleiterin 2016-2019) und Corinna Wolf (Tagungskoordinatorin).